Feed  

   

openSUSE  

openSUSE counter

   

Was ist OpenSuseScreenCast?

Details
Vorweg:
Das Projekt “OpenSuseScreenCast“ steht in keiner Verbindung mit dem openSUSE Projekt.
OpenSuseScreenCast ist ein eigenständiges Projekt, welches unabhängig von Novell oder openSUSE gegründet wurde.

Generell

OpenSuseScreenCast wurde am 15. Februar 2010 gegründet und hat sich folgende Ziele gesetzt:

    • Die Verbreitung von openSUSE zu fördern
    • Die Verbreitung von Linux zu fördern
    • Linux-User Hilfe bei Problemen zu geben.
    • Umsteigern von anderen Betriebssystemen wie Windows® Unterstützung zu leisten um den Umstieg möglichst einfach zu machen und sich leicht an Linux zu gewöhnen.
    • Community.

 

Wer steckt dahinter?

Hinter OpenSuseScreenCast steckt ein Privatmann (ich), mein Name ist Ferdinand,  falls Sie mehr über mich wissen wollen, hier ist das Interview von open-SLX mit mir: Interview.
Ich persönlich finde aber auch immer die Community sehr wichtig, daher würde ich sogar so weit gehen und sagen, dass alle anderen die am Projekt teilnehmen, sei es z.B. in dem sie das Projekt durch Kommentare, (konstruktive) Kritik oder Videovorschläge unterstützten, auch hinter OSSC stecken.

Rechtlicher Teil (Impressum)

Betreiber dieser Webseite ist:
Ferdinand Thiessen
Dorfstr. 24
51515 Kürten

Kontakt über das Kontakt-Formular im Hauptmenü.
   
© OpenSuseScreenCast Google+